1. Smart Home
  2. Das ist Smart Home

E.ON Plus erklärt: Das ist Smart Home!

E.ON Plus – Smart Home

Was ist Smart Home?

Der Begriff Smart Home definiert die intelligente Vernetzung von einzelnen Geräten, Sicherheitsanwendungen und Unterhaltungselektronik in Ihrem Zuhause. Häufig wird auch die Bezeichnung “Smart Living” oder “Intelligentes Wohnen” verwendet. “Intelligent” daran ist, dass die vernetzten Geräte bestimmte Aufgaben der Haussteuerung selbstständig übernehmen – wie das Regeln der Temperatur, das An- und Abschalten der Beleuchtung oder das Öffnen und Schließen der Jalousien. Diese Aufgaben können Sie in wenigen Schritten programmieren oder die lernfähigen Smart Home-Komponenten ganz bequem nach Ihren Wünschen optimieren. Die Steuerung der Komponenten erfolgt in der Regel über spezielle Smart Home Apps für Ihr Smartphone und Tablet oder/und über eine Fernbedienung (Funk).

 

Beliebte Anwendungsbereiche für Smart Home-Lösungen:

Heute gibt es zahlreiche Smart Home-Hersteller mit unterschiedlichen Lösungen. E.ON Plus bündelt die besten Smart Home-Lösungen für Sie und schenkt Ihnen damit viele Vorteile. So können Sie einzelne Komponenten, die Sie für Ihr Zuhause bevorzugen, einfach und günstig kaufen. Lernen Sie als Neukunde unsere E.ON Plus Kombi-Angebote kennen. Als Basis wählen Sie ein Strom- oder Erdgasprodukt und entscheiden sich danach für das Smart Home-Angebot, das am besten zu Ihnen passt!

Ein Tag für für smarte Abläufe in Ihrem Zuhause

Es ist Montagmorgen – Ihr smarter Tag beginnt!

Aufwachen

Statt vom schrillen Läuten Ihres Weckers werden Sie von einer Philips Hue LED-Lampe sanft geweckt. Denn Ihre Lampe weiß durch die Voreinstellung, an welchem Tag Sie um wieviel Uhr aufstehen wollen und simuliert einen Sonnenaufgang.

Der Weg ins Badezimmer

Es ist Winter und daher noch etwas düster. Sie öffnen die Schlafzimmertüre und laufen durch den Flur zum Badezimmer. Automatisch schaltet sich im Flur das Licht ein. Denn der installierte Bewegungsmelder sendet ein Signal an Ihre Lampe – Lichtschalter bedienen war gestern!

Wohlig warm

Im Winter aufstehen und sich im Badezimmer umziehen, ist häufig mit Frieren verbunden. Smarte Heizkörperthermostate schützen Sie davor. Denn diese lassen sich so einstellen, dass sich die gewünschten Räume zu einer bestimmten Uhrzeit erwärmen – auf die Temperatur, die Sie sich wünschen.

Der Kaffee läuft

Sie betreten die Küche, die Lampen gehen von alleine an. Der Cappuccino ist bereits fertig, denn Sie haben am Abend den Wassertank Ihrer Maschine und das Fach für die Kaffeebohnen gefüllt. Ein entspannter Tag kann starten.

Auf dem Weg zur Arbeit

Kaum sitzen Sie im Auto, da fällt Ihnen ein, dass sie im Badezimmer das Licht nicht ausgeschaltet haben. Kein Problem, denn die Lampen von Philips Hue lassen sich einfach per App steuern. Und Ihre Heizung? Die erkennt ganz von alleine, dass Sie sich auf dem Weg zur Arbeit befinden und reguliert sich herunter.

Im Büro

“Was stellt der Hund jetzt wohl gerade an?” Das würden Sie gerne kontrollieren und mit den intelligenten Indoor Cams von Nest haben Sie Ihren Wohnbereich auch dann im Blick, wenn Sie nicht zu Hause sein können. Entwarnung! Der Hund schläft seelenruhig vor dem Fernsehtisch.

Mittagspause

“Wenn ich Zuhause bin, darf ich erstmal Staubsaugen…”, geht Ihnen durch den Kopf. Wer einen smarten Staubsauger besitzt, muss solche Jobs nicht mehr selbst erledigen. Denn moderne Saugroboter lassen sich einfach programmieren und per App steuern. Navigieren Sie ihn per Smartphone von seiner Ladestation aus einfach in den Raum, der vom Staub befreit werden soll – und freuen Sie sich auf einen entspannten Feierabend!

Ihr Handy vibriert, Besuch ist da

Mit smarten Indoor- und Outdoor-Kameras, z.B. von Nest, haben Sie Ihr Zuhause immer im Blick. So können Sie von unterwegs aus sehen, ob es an Ihrer Haustüre klingelt und wer Sie besuchen möchte. Dank des integrierten Mikrofons können Sie den Briefträger sogar direkt ansprechen. “Bitte geben Sie mein Paket beim Nachbarn ab – Danke!”

Auf dem Weg nach Hause

Das Schönste nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag? Eine freundlich beleuchtete Wohnung, die perfekt temperiert ist. Ihre Lampen schalten sich zur programmierten Uhrzeit ein, Ihre tadoº Thermostate merken, dass Sie sich nähern.

Gemütliche Abend-Beleuchtung

Mit Philips Hue können Sie verschiedene Beleuchtungsszenarien einstellen. Wenn Sie möchten, dimmt sich die Wohnzimmerbeleuchtung am Abend automatisch. Sie wollen einen spannenden Film sehen? Dann tauchen Sie komplett ein, indem Sie Ihren Fernseher mit Ihrem Lichtsystem verbinden und sich Filmeffekte über den gesamten Raum erstrecken.

Gute Nacht

Sobald das letzte Familienmitglied den Raum verlässt, schalten sich die Lampen aus. Dank smarter Thermostate herrscht in Ihrem Schlafzimmer das perfekte Klima. Auf dem Weg schnell noch die Tasse unter die Kaffeemaschine stellen und ab ins Bett – gute Nacht! Den Weg dorthin beleuchtet Ihnen der intelligente Rauchmelder von Nest, der sich bei Bedarf in ein Nachtlicht verwandelt.


Ein auf Ihre Bedürfnisse eingerichtete Haussteuerung kann Ihren Alltag enorm erleichtern. Viele Handgriffe werden dank der automatisierten Vernetzung übernommen. Das bietet Ihnen nicht nur großen Komfort, sondern hilft auch beim Energiesparen. Lampen, die nicht ausgeschaltet wurden, brennen nicht den ganzen Tag durch und Heizkörper laufen nicht heiß. Ein smart vernetztes Zuhause hat einen weiteren Vorteil: Es ist sicherer. So können Sie mit einem smarten Lichtsystem wie Philips Hue und smarten Rollladensystemen den Anschein erwecken, Sie wären Zuhause, obwohl Sie gerade im Urlaub sind. Praktische Kameras wie die von Nest behalten Ihr Haus oder Ihre Wohnung stets im Blick.
Smart Home-Beratung: Bei E.ON Plus haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Paketen, die Sie modular zusammenstellen können. Lassen Sie sich von E.ON Plus kompetent beraten und entdecken Sie den Komfort unseres flexiblen Smart Home-Systems.

Wie funktioniert ein Smart Home?

Im ersten Schritt werden die Endgeräte montiert. Anschließend verbinden Sie die häufig als Bridge bezeichnete Steuerzentrale mit Strom und Internet. Die Steuerzentrale ist das Herzstück eines jeden Smart Homes. Automatisch erkennt sie die installierten Endgeräte. Im letzten Schritt laden Sie die passende App herunter (mehr zu unseren Smart Home Apps erfahren ).
Sobald App und Bridge verbunden sind, kann es losgehen. Die Steuerzentrale empfängt nun die Befehle, die Sie per App absenden, und übergibt sie über Funk an die jeweiligen Geräte. Umgekehrt erhält die Bridge Signale, falls bei der Vernetzung etwas nicht stimmt, und leitet sie weiter auf Ihr Smartphone oder Tablet. So haben Sie Ihr Zuhause immer im Griff – egal, wo Sie gerade sind.

Spart ein Smart Home Energie?

Einer der größten Vorteile eines Smart Homes ist die Energieeinsparung. Denn viel Energie geht im Haushalt durch ineffizientes Heizen verloren. Mit smarten Thermostaten haben Sie die Heizkosten immer im Griff. Ein Energieverlust durch voll aufgedrehte Heizkörper bei offenem Fenster gehört damit der Vergangenheit an. Das Gleiche gilt für veraltete und permanent brennende Lampen – auch sie sind wahre Energiefresser. Mit den vielseitigen und energiesparenden LEDs von Philips Hue passiert Ihnen das nicht. Nutzen Sie die intelligenten Technologien von tadoº, Philips Hue und Nest und senken Sie mit einem Smart Home Ihre Energie- und Stromkosten effektiv – ganz einfach per Knopfdruck!

Wer kann E.ON Plus Smart Home nutzen?

E.ON Plus Smart Home ist ein exklusives Angebot für neue und bestehende E.ON-Kunden. Informieren Sie sich jetzt über die günstigen Strom- und Erdgas-Produkte , die Sie individuell mit den Smart Home-Lösungen aus dem Shop kombinieren können. Sie profitieren dann nicht nur von attraktiven Preisen, sondern erhalten alle Services, Geräte und Lösungen für ein besseres Wohn- und Lebensgefühl aus einer Hand! Und einen möglichen Anbieterwechsel übernehmen wir gerne für Sie!

Für wen ist Smart Home sinnvoll?

Wer noch keine Smart Home-Komponenten in seinem Zuhause installiert hat, fragt sich häufig: Lohnt sich ein Smart Home für mich? Die Antwort ist: Ja!
Smart Home lohnt sich für alle, die
  • mit Hilfe vernetzter Geräte noch mehr Komfort genießen wollen.
  • sich dank automatisierter Abläufe um viele Dinge nicht mehr selbst kümmern wollen.
  • viel unterwegs sind und ihr Zuhause trotzdem stets im Griff haben möchten.
  • häufig das Ausschalten der Lampen oder Herunterdrehen der Heizkörper vergessen.
  • ihre Energiekosten im Auge behalten und somit effektiv senken wollen.
  • ein angenehmes Gefühl von mehr Sicherheit genießen möchten.
  • die aus ihrem Zuhause eine digitale Wohlfühloase machen möchten.

Unsere Smart Home-Systeme von E.ON Plus lassen sich mit ein wenig Geschick einfach selbst installieren. Einen teuren Handwerker können Sie sich meist sparen. In den Paketen finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die Ihnen bei der Einrichtung helfen. So können Sie die Montage leicht nachvollziehen.

Sie brauchen Hilfe und suchen den Kontakt zu einem Fachmann? Kein Problem, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail!

Ihr Smart Home einrichten

Fügen Sie jetzt einen E.ON Tarif hinzu
Energieart
E.ON Plus Strom
E.ON Plus Erdgas
Info
Neukundenbonus: Info
Neukundenbonus: Info
Ihre Auswahl wurde zum Warenkorb hinzugefügt
Zur Orientierung: Geschätzter Betrag pro Monat bei 12 Abschlägen im Jahr für Ihren Jahresverbrauch von kWh. Die tatsächliche Anzahl und somit die Höhe Ihrer Abschläge können abweichen. Ihre geschätzten Jahresenergiekosten von Euro bleiben hiervon unberührt. Bonus nicht einberechnet, Verrechnung erfolgt als Gutschrift in Ihrer ersten Rechnung nach Vertragsbeginn. Preise inkl. 19 % Umsatzsteuer. Bei bis zu 24 Monaten Laufzeit, ohne Preisgarantie, ohne Ökooption.

Hinweis für Verträge bis zu 24 Monaten: Bei dem ausgewählten Produkt endet die Laufzeit zu einem bestimmten Stichtag. Das Produkt wird insgesamt 24 Monate mit diesem Stichtag angeboten. Somit kann die Laufzeit, je nachdem wann Sie den Vertrag abschließen, weniger als 24 Monate betragen. Den Stichtag, an dem Ihre Vertragslaufzeit endet, finden Sie in den Preis- und Lieferbedingungen. Diese finden Sie unter „Details – Preis- und Lieferbedingungen“.
Bei dem ausgewählten Produkt endet die Laufzeit zu einem bestimmten Stichtag. Das Produkt wird insgesamt 24 Monate mit diesem Stichtag angeboten. Somit kann die Laufzeit, je nachdem wann Sie den Vertrag abschließen, weniger als 24 Monate betragen. Den Stichtag, an dem Ihre Vertragslaufzeit endet, finden Sie in den Preis- und Lieferbedingungen. Diese finden Sie unter „Tarifbedingungen – Preis- & Lieferbedingungen“. Preisgarantie inklusive aller Umlagen, Steuern und Abgaben. Einmaliger Bonus für Neukunden. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Auftragseingang an der angegebenen Verbrauchsstelle kein E.ON-Kunde war. Bonus nicht einberechnet, Verrechnung erfolgt als Gutschrift in Ihrer ersten Rechnung nach Vertragsbeginn. Lassen Sie sich Ihr Smartes Thermostat oder die Smarten Heizkörper-Thermostate bequem einrichten. Wir bieten hierfür einen Installationsservice an, der durch unseren tado° Installationspartner durchgeführt wird. Bei dem angezeigten Gesamtpreis pro Monat handelt es sich um einen kalkulierten Preis. Der konkrete Gesamtpreis pro Monat kann nach unten abweichen, je nachdem wann die Zahlungspflichten für das jeweilige Produkt beginnen oder ob Sie einen der Verträge kündigen. Den Beginn der Zahlungspflicht können Sie den jeweiligen Produktbedingungen für Ihr Produkt entnehmen. Preis nur gültig in Verbindung mit Ihrem persönlichen Gutscheincode.